Zum Klinikprofil

Fachabteilung Department für Strahlenmedizin - Abteilung Nuklearmedizin in Universitätsklinikum Halle (Saale) in 06120 Halle (Saale)

Termin online
anfragen

Kostenfrei und unverbindlich

Ueberblick

Patientenbewertungen

0

Gesamtnote

sectigo SSL

Einfach, schnell, kostenfrei

Termin online
anfragen

1Ihre Fachabteilung
2Ihre Versicherung
3Ihr Besuchsgrund
4Ihr Terminwunsch

Besondere Merkmale

Besonders kinderfreundlich
Optimale Zimmerausstattung
Parkplätze für Patienten
Erweitertes Verpflegungsangebot
Allergenarme Zimmer

Über die Klinik

Adresse Ernst-Grube-Straße - 40,
06120 Halle (Saale)
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung


WLAN


TV


Telefon


Tresor

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

3.7

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

4.81

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Wundmanagement
  • Kinästhetik

Besonderheiten

Besonderheiten

Besonders kinderfreundlich
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien zum Thema "Kinderfreundlichkeit"
Optimale Zimmerausstattung
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien
Parkplätze für Patienten
diese Klinik bietet Parkplätze für Patienten an
Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Allergenarme Zimmer
Berücksichtigung der Bedürfnisse von Patienten mit schweren Allegien
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Eindimensionale Dopplersonographie
  • Quantitative Bestimmung von Parametern
  • Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)

Besondere Austattung

  • Angiographiegerät/DAS - Gerät zur Gefäßdarstellung
  • Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP - Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden
  • Beatmungsgerät zur Beatmung von Früh- und Neugeborenen - Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Bösartige Neubildung der Schilddrüse

 

ICD.Code C73

109 Fälle pro Jahr

Hyperthyreose mit diffuser Struma

 

ICD.Code E05.0

62 Fälle pro Jahr

Nachuntersuchung nach Kombinationstherapie wegen bösartiger Neubildung

 

ICD.Code Z08.7

52 Fälle pro Jahr

Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma

 

ICD.Code E05.2

46 Fälle pro Jahr

Hyperthyreose mit toxischem solitärem Schilddrüsenknoten

 

ICD.Code E05.1

33 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung der Prostata

 

ICD.Code C61

19 Fälle pro Jahr

Nichttoxische mehrknotige Struma

 

ICD.Code E04.2

13 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Ileum

 

ICD.Code C17.2

6 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Ganzkörpermessungen mit dem Ganzkörper-Inkorporationsmessplatz

 

OPS Code 3-764

345 Fälle pro Jahr

Szintigraphie der Schilddrüse

 

OPS Code 3-701

199 Fälle pro Jahr

Single-Photon-Emissionscomputertomographie mit Computertomographie (SPECT/CT) des Herzens

 

OPS Code 3-731

136 Fälle pro Jahr

Radiojodtherapie: Radiojodtherapie bis 1,2 GBq I-131: Ohne Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH)

 

OPS Code 8-531.00

130 Fälle pro Jahr

Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes: Mit Niedrigdosis-Computertomographie zur Schwächungskorrektur

 

OPS Code 3-752.0

127 Fälle pro Jahr

Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik: Ganzkörper-Szintigraphie mit Radiojod: Mit Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH)

 

OPS Code 3-70c.01

124 Fälle pro Jahr

Szintigraphie der Lunge: Perfusionsszintigraphie

 

OPS Code 3-703.0

112 Fälle pro Jahr

Sondenmessung im Rahmen der SLNE (Sentinel Lymphnode Extirpation)

 

OPS Code 3-760

99 Fälle pro Jahr

Positronenemissionstomographie des Gehirns

 

OPS Code 3-740

81 Fälle pro Jahr

Szintigraphie der Lunge: Ventilationsszintigraphie

 

OPS Code 3-703.1

55 Fälle pro Jahr