Zum Klinikprofil

Fachabteilung Klinik für Augenheilkunde in Universitätsklinikum Jena in 07740 Jena

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Ueberblick

Patientenbewertungen

1

Gesamtnote

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Besondere Merkmale

Besonders kinderfreundlich
Erweitertes Verpflegungsangebot
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Bachstraße - 18,
07740 Jena
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

18.37

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

14.46

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Qualitätsmanagement

Besonderheiten

Besonderheiten

Besonders kinderfreundlich
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien zum Thema "Kinderfreundlichkeit"
Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Glaskörpers und des Augapfels
  • Laserchirurgie des Auges
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Sklera, der Hornhaut, der Iris und des Ziliarkörpers

Besondere Austattung

  • Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik
  • Hirnstrommessung
  • Harnflussmessung

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Cataracta nuclearis senilis

 

ICD.Code H25.1

1163 Fälle pro Jahr

Primäres Weitwinkelglaukom

 

ICD.Code H40.1

520 Fälle pro Jahr

Netzhautablösung mit Netzhautriss

 

ICD.Code H33.0

212 Fälle pro Jahr

Ulcus corneae

 

ICD.Code H16.0

132 Fälle pro Jahr

Mechanische Komplikation durch eine intraokulare Linse

 

ICD.Code T85.2

117 Fälle pro Jahr

Degeneration der Makula und des hinteren Poles

 

ICD.Code H35.3

97 Fälle pro Jahr

Versagen und Abstoßung: Hornhauttransplantat des Auges

 

ICD.Code T86.83

74 Fälle pro Jahr

Glaskörperblutung

 

ICD.Code H43.1

68 Fälle pro Jahr

Glaukomverdacht

 

ICD.Code H40.0

63 Fälle pro Jahr

Sonstiger Netzhautgefäßverschluss

 

ICD.Code H34.8

56 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Mikrochirurgische Technik

 

OPS Code 5-984

2819 Fälle pro Jahr

Extrakapsuläre Extraktion der Linse [ECCE]: Linsenkernverflüssigung [Phakoemulsifikation] über kornealen Zugang: Mit Einführung einer kapselfixierten Hinterkammerlinse, monofokale Intraokularlinse

 

OPS Code 5-144.5a

1262 Fälle pro Jahr

Reoperation

 

OPS Code 5-983

938 Fälle pro Jahr

Messung des Augeninnendruckes: Tages- und Nachtdruckmessung über 24 Stunden

 

OPS Code 1-220.0

918 Fälle pro Jahr

Therapeutische Injektion: Auge

 

OPS Code 8-020.0

348 Fälle pro Jahr

Naht der Kornea

 

OPS Code 5-124

285 Fälle pro Jahr

Andere Operationen zur Fixation der Netzhaut: Kryopexie

 

OPS Code 5-154.0

267 Fälle pro Jahr

Lasertechnik: Dioden-Laser

 

OPS Code 5-985.2

209 Fälle pro Jahr

Destruktion von erkranktem Gewebe an Retina und Choroidea: Durch Kryokoagulation

 

OPS Code 5-155.1

151 Fälle pro Jahr

Naht der Konjunktiva

 

OPS Code 5-115

143 Fälle pro Jahr