Die Hals-, Nase-, Ohrenheilkunde

 

Die Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde widmet sich den Erkrankungen und Verletzungen sowie Fehlbildungen des Kopf- und Halsbereiches.

Sie beschäftigt sich also auch mit den oberen Luftwegen, dem Mund und Rahen sowie der Speiseröhren.

 

Welche Erkrankungen werden dort hauptsächlich behandelt?

Zu den häufigen Krankheitsbildern, die von HNOs behandelt werden zählen Mandel- und Kehlkopfentzündungen, Nasenpolypen und Nasennebenhöhlenentzündungen.

Auch Mumps und Diphtherie gehören zu den Krankheiten, die HNO-Ärzte behandeln. Sie heilen Mittelohrentzündungen und Geschmacks- und Geruchsstörungen. Auch Schlafstörungen, Schnarchen und Schlafapnoe fallen im weitesten Sinne in den Zuständigkeitsbereich eines HNOs.

 

Häufige operative Eingriffe der HNO

HNOs entfernen Polypen oder Mandeln. Auch die Hörgeräte-Versorgung bis hin zu Cochlea-Implantaten (CI) fällt in ihren Zuständigkeitsbereich.

Außerdem korrigieren sie Nasen, Ohren und Nasenscheidewände. HNO-Ärzte führen zudem Eingriffe an Stimmlippen und Kehlkopf durch.

 

An welchen Arzt kann ich mich wenden?

Um sich nach dem Medizinstudium als Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde bezeichnen zu dürfen, müssen Ärzte eine fünfjährige Weiterbildung absolvieren.

 

Kliniken für HNO

Im Bereich der HNO-Heilkunde gibt es unterschiedliche Schwerpunkte und Qualitätssigel.

Je nach Fokus führen Krankenhäuser Zertifikate als Kopf-Hals-Tumorzentrum, Hörzentrum, Allergiezentrum oder Schädelbasiszentrum. Hinzu kommen teilweise Auszeichnungen für noch spezifischer Aufgabenstellungen, wie beispielsweise als CI-versorgende Einrichtung.

 

Erkrankungen HNO

Erfahren Sie hier mehr zu häufigen Erkrankungen des Halses, der Nase und der Ohren.

Über die Autorin

Sarah Kreilaus

Fachautorin für Krankenhaus.de für Themen rund um Gesundheit und Medizin

Weitere Themen

Schönheitschirurgie

Was versteht man unter Schönheitschirurgie und wo kann ich mich behandeln lassen?

Erfahren Sie hier mehr zum Thema.

Herz

Erfahren Sie hier mehr zu Funktion, Aufbau und Behandlungsmöglichkeiten bei Herzproblemen.

Die weiblichen Geschlechtsorgane

Erfahren Sie hier mehr über Aufbau, Funktion und häufige Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane.

Die Lunge

Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über den Aufbau, die Funktion und Erkrankungen an der Lunge.

Hüftgelenk

Erfahren Sie hier mehr über die Funktion des Hüftgelenks, die häufigsten medizinischen Behandlungen und was Sie bei Beschwerden in der Hüfte tun können.

Das Kniegelenk

Beschwerden mit dem Knie kennen die meisten aus eigener Erfahrung.

Wann sollte man also zum Arzt, wann ist eine OP unausweichlich und wie funktioniert überhaupt das Knie?

Darm

Erfahren Sie hier mehr über die Funktionsweise des Darms, häufige Erkrankungen und mögliche Behandlungen.

Wirbelsäule

Erfahren Sie hier mehr über die Funktion der Wirbelsäule, die häufigsten medizinischen Behandlungen und was Sie bei Beschwerden an der Wirbelsäule tun können.

Fuß

Erfahren Sie hier mehr zur Funktion, häufigen Erkrankungen des Fußes und Behandlungsmöglichkeiten.

Der Stoffwechsel

Erfahren Sie hier mehr über den Stoffwechsel, die Diagnostik von Stoffwechselerkrankungen und wo Sie sich behandeln lassen können.

Die Schulter

Die Schulter gilt als das komplizierteste Gelenk des Menschen.

Erfahren Sie hier mehr über die Schulter, häufige Erkrankungen des Schultergelenks und wann eine Schulteroperation nötig wird.