Charcot Marie Tooth

Ursachen und Symptome

Der Charcot-Marie-Tooth (ICD-10- G60.0) ist eine vererbbare Nervenkrankheit. Sie äußert sich vor allem in einer Schwäche in Händen und Füßen, die sich in Arme und Beine ausbreitet.

Oft fällt jedoch ein Muskel besonders auf: Der Musculus tibialis anterior, also der Fußheber. Er läuft vorn am Schienbein herab und ermöglicht Menschen, den Fuß anzuheben. Außerdem kontrolliert er das Absenken des Vorfußes beim Abrollen.

Ist dieser Muskel nun geschwächt, läuft der Patient unsicher. Er schleift den Fuß hinter sich her und stolpert gleich. Um den Fuß zu heben, muss der Oberschenkelmuskel das ganze Bein anheben. Der Fuß setzt mit dem Vorfuß auf.

Als Begleiterscheinung entsteht häufig ein Hohlfuß und als Folgeerkrankung auch ein Hallux Valgus.

 

Behandlungsmöglichkeiten

Die Diagnose wird üblicherweise anhand einer verlangsamten Nervenleitgeschwindigkeit gestellt.

Eine Familienanamnese gibt dann schnell Aufschluss über die Erkrankung. Morbus Charcot-Marie-Tooth schreitet langsam voran. Dadurch bleiben viele Erkrankte unter Verwendung von speziellen Schuhen und Orthesen gehfähig.

In schwereren Fällen sind Menschen schon früh auf den Rollstuhl angewiesen. Eine Heilung ist bislang nicht möglich.

 

Über die Autorin

Sarah Kreilaus

Fachautorin für Krankenhaus.de für Themen rund um Gesundheitsthemen und Medizin

Weitere Erkrankungen am Fuß

Die Schiefzehe

Ein Hallux Valgus ist eine Schiefstand der Großzehe.

Erfahren Sie hier mehr zum Thema.

 

Weiterlesen
Der Bänderriss am Fuß

Bänderrisse im Sprunggelenk entstehen üblicherweise durch einen Unfall.

Erfahren Sie hier mehr zum Thema.

 

Weiterlesen
Platt- und Hohlfuß

Hohlfuß oder Plattfuß beschreiben zunächst nur das äußere Erscheinungsbild des Fußes.

Erfahren Sie hier mehr zum Thema.

 

Weiterlesen
Arthrose im Fuß

Als Arthrose wird die Schädigung von Gelenkknorpel bezeichnet.

Erfahren Sie hier mehr zum Thema

 

Weiterlesen
Bruch des Sprunggelenks

Ist das Sprunggelenk gebrochen, kann dies zu starken Schmerzen führen.

Erfahren Sie hier mehr zum Thema.

 

Weiterlesen
Impingement Syndrom des Fußes

Ein Impingement-Syndrom am Fuß bezeichnet eine Einklemmung am Gelenk.

Erfahren Sie hier mehr zum Thema.

 

Weiterlesen
Krallen- und Hammerzehe

Die Begriffe Krallenzeh und Hammerzeh beschreiben eine Fehlstellung der Zehen.

Erfahren Sie hier mehr zum Thema.

 

Weiterlesen
Osteo- und Talusnekrose

Eine Ostenekrose ist das Absterben eines Knochensegments.

Erfahren Sie hier mehr zum Thema.

 

Weiterlesen
Osteochondrose des Sprunggelenks

Ein kleiner Teil im Sprunggelenkt zwischen Knochen und Knorpel stirbt ab.

Erfahren Sie hier mehr zum Thema.

 

Weiterlesen
Der Fuß

Die Anatomie unseres Fußes ermöglicht es, die Balance zu halten.

Erfahren Sie hier mehr zum Thema.

 

Weiterlesen
Fuß- OP

Welche Operationsverfahen gibt es und wo kann ich mich behandeln lassen?

Erfahren Sie hier mehr zum Thema.

 

Weiterlesen

Kliniken für die Behandlung von Fußproblemen